Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Abschlussarbeiten

Wir betreuen Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten), die ihren Themenschwerpunkt in unseren Forschungsbereichen haben und methodisch im Operations Research angesiedelt sind.

Voraussetzungen für das Verfassen einer Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl:

  • Sehr gute bis gute Kenntnisse der Inhalte aus den Lehrmodulen des IOR
  • Mindestens eine Lehrveranstaltung oder ein Seminar wurde an unserem Lehrstuhl mit der Note 2,0 oder besser belegt

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Aktueller Notenauszug aus dem die erbrachten OR-Leistungen und Programmierkenntnisse hervorgehen
  • Lebenslauf
  • Bei externer Abschlussarbeit im Unternehmen: Konkrete Themenbeschreibung (Exposé), Ansprechpartner, geplante OR-Methodik
  • Bei externer Abschlussarbeit im Ausland: Konkrete Themenbeschreibung (Exposé), Kooperationspartner, geplante OR-Methodik

Eine Liste mit Themen für Abschlussarbeiten finden Sie untenstehend. Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an den dort angegebenen Ansprechpartner. Für externe Abschlussarbeiten in Unternehmen (die nicht unten aufgeführt sind) bzw. im Ausland richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Mail.

Weitere Informationen und Richtlinien für die Erstellung von Abschlussarbeiten finden Sie im Merkblatt für Abschlussarbeiten. Bitte verwenden Sie das in der Vorlage angebotene Deckblatt. Falls Sie Ihre Arbeit in LaTex verfassen, können Sie unsere LaTex-Vorlage für Abschlussarbeiten verwenden.

 

Abschlussarbeiten im Bereich Standortplanung und Supply Chain Management

Identifikation kritischer Einrichtungen beim Facility Location Problem

 

Abschlussarbeiten im Bereich Health Care

Wir bieten Abschlussarbeiten zu verschieden Fragestellungen aus dem Bereich des Gesundheitswesens an, vor allem zu Themenstellungen aus den Bereichen der Hausärztlichen Versorgung, des Rettungsdienstes und der Krankenhauslogistik.

 

Um die Wichtigkeit der praxisnahen Relevanz von Forschungsarbeiten hervorzuheben, können Abschlussarbeiten am HCL auch in Kooperation mit Praxispartnern aus der Region erstellt werden.

 

Abschlussarbeiten sind auch in Kooperation im Rahmen eines Auslandaufenthalts möglich, zum Beispiel mit Unis in den Niederlanden, Kanada, Neuseeland und den USA. Ansprechpartner bei Fragen und Themenvorschlägen: Dr. Melanie Reuter-Oppermann.

 

Terminplanung

Zentrale Notaufnahmen

Rettungsdienstplanung

Gesundheitsversorgung allgemein

Kombinierte Termin- und Transportplanung im Reha-Zentrum des Diakonissen Krankenhauses

OP-Management

 

Abschlussarbeiten im Bereich Optimierung unter Unsicherheit

Dynamische Umlaufplanung

Das Truck-Scheduling-Problem an Cross-Docking-Anlagen mit unsicheren Ankunftszeiten

 

Abschlussarbeiten im Bereich Online-Optimierung

Online-Optimierung mit Lookahead

Vergleich von stochastischer Programmierung und Online-Optimierung bei unterschiedlichen Eingabeverteilungen

 

Abschlussarbeiten im Bereich E-Mobilität

Allokation von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Optimale Standorte und Verbindungen beim Einsatz von verschiedenen Fortbewegungsmitteln

 

Abschlussarbeiten im Bereich OR in der Stahlindustrie

Ausgewählte Themen zur Optimierung logistischer Abläufe im Dillinger Hüttenwerk

 

Weitere Abschlussarbeiten (z.B. in Kooperation mit Unternehmen)

FZI: Abschlussarbeiten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten

Process and Production Optimization

flexis AG: Scheduling für flexible Produktionsstrukturen

Projekte am Supply Chain Lab

Lufthansa Cargo: Abschlussarbeiten im Bereich Luftfracht

LIDL: Abschlussarbeiten im Bereich Standort- und Gebietsplanung

SimPlan: Abschlussarbeiten im Bereich Simulation